Demnächst auf der Lichtung:



DO. 30.06. 20:00

IMPROKALYPSE


Improvisationstheater
Eintritt frei!


SO. 03.07. 17:00

OFER GOLANY & ALEXANDER MEYEN /
TAG DER INTERNATIONALEN KÜNSTLER


Jerusaleman der reisende Gypsy kommt auf seiner Deutschland Tour nach Köln. Die Magie von 10 Seiten wird erlebt.
Eintritt frei!




SO. 03.07. 20:00

ITCHY TEETH


An alternative band living in a car. A band is a bubble life and our music sounds like our life together. From London, there's guitar pop as well as some trippy and avant bits we love too. Itchy Teeth is about not being able to grow up, not being able to sleep, not being able to escape your parents, not being able to live without your mobile phone and not being able to stop.
Eintritt frei!




DI. 05.07. 20:00

MARINA V


Marina V ist eine russisch-amerikanische Popsängerin, Musikerin und Songwriterin. Sie genoss in ihrer Heimat Moskau eine klassische Musikausbildung und seit ihrer Kindheit singt und schreibt sie eigene Songs. Ihre Talente und Kreativität wurden aber lange Zeit eingeschränkt. Über eine Musik-Kassette der Beatles kam sie das erste Mal in Verbindung mit westlicher Musik. Im Alter von 15 Jahren gewann sie ein einjähriges Stipendium in den USA, kehrte mit 17 dorthin zurück und lebt heute mit ihrem Ehemann und Co-Writer Nick Baker in Los Angeles. Harte Arbeit und das Festhalten an ihrem „American Dream“ brachte sie dahin, wo sie heute steht. Mittlerweile hat Marina V sieben veröffentlichte Alben mit englischen und russischen Songs und trat weltweit in über 800 Konzerten auf - vom Kodak Theatre in Hollywood bis zur Botschaft der USA in Moskau. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet (u.a. Los Angeles Music Critic Award, Hollywood International Entertainment Award, Auszeichnung durch Sir Bob Geldof), kooperierte mit namhaften Produzenten wie Jack Douglas (John Lennon, Aerosmith) sowie vielen Künstlern. Ihre Songs wurden im Fernsehen bei NBC, CBS, Sony, Oprah Winfrey Network, Lifetime und National Geographic gespielt, für eine Pepsi-Werbung eingesetzt und für Filme (z.B. Framed: Adventures of Zion Man, Space Command oder City40) oder ein Videospiel ausgewählt. Eine einzigartige Künstlerin. Im Juli sind Marina (Keyboard) und Nick (Gitarre) auf Tour in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden. Mit im Gepäck haben sie ihr gerade offiziell veröffentlichtes Album „Inner Superhero“.
Eintritt frei!




FR. 08.07. 20:00

LISITA


Lisita ist montags Musikerin, dienstags Filmemacherin, mittwochs leidenschaftliche Reisende, donnerstags Träumerin und freitags wird dekadent gekocht. Sie singt seit früher Jugend, häufig mit Hut auf der Straße und gelegentlich in Cafés oder Wohnzimmern, und sie ist auch auf youtube und soundcloud zu finden.

Mit verspielten Melodien und Rhythmen serviert sie mit Stimme und Gitarre ein Menü aus selbstgeschriebenen Liedern in verschiedensten Sprachen (Spanisch, Englisch, Deutsch, Russisch) und zaubert dabei eine kuschelige Atmosphäre - perfekt um in einem sanften Ausklang des Tages hinein zu träumen, sich treiben zu lassen und sich mit einem Weinchen, Tee oder Limo an die Nachbarschulter anzulehnen.

Gemütlicher Singer-Songwriter-Abend garantiert! Gänsehautschauer nicht ausgeschlossen.
Eintritt frei!




SA. 09.07. 20:00

BRIDGET AND THE GOLDFISH


If you love folk, indie and the French chanson, you definitely have to go and check out Bridget and the Goldfish (NL). Their mandolin and the guitar fluidly melt together, creating a sense of playfulness or melancholy. Bridget van Zundert, lead singer and guitarist, writes her songs in English, French and occasionally in Spanish. She passionately brings you love David Cornelissen, mandolin, flute and banjo player adorns these songs with beautiful melodies ,with which he lifts the music to a higher level.Together they combine various American and European genres while creating stories and her sharp observations of society. their own. You’ll have to listen to it yourself to define it.
Eintritt frei!




SO. 10.07. 17:00

RANDFIGUR


Eigenkompositionen im Singer-Songwriter-Stil auf Deutsch
Eintritt frei!




MI. 13.07. 20:00

ACOUSTIC SLAM


Beim Acoustic Slam treten pro Abend drei Künstler gegeneinander an und versuchen das Publikum für sich zu gewinnen. Ein Wettbewerb der etwas anderen Art, denn er ermöglicht dem einzelnen Singer-/Songwriter bis zur fünfköpfigen Hardrock-Band das Publikum facettenreich und akustisch von sich zu überzeugen.

Nachdem der Acoustic Slam bereits zahlreichen Künstlern eine Bühne geboten hat, geht es auch zukünftig in der Lichtung weiter. Diesmal dabei sind:

Bilstein & Freunde, Brendan Lewes, Timo Brandt.
AK: 3€




DO. 14.07. 20:00

IMPROV MOVIE


Mike & Friends present an English improvisation theater evening: Nothing is scripted, nothing has been prepared in advance - you are the directors! Together, we improvise a whole romantic comedy movie on stage with and for you!
Eintritt frei!


FR. 15.07. 20:00

QUERFELDEIN


querfeldein steht für soliden Chanson und Pop/Rock in deutscher Sprache. Dabei stehen die Songs mit ihren ironischen und nach-denklichen Texten im Vordergrund. In dem abwechslungsreichen Repertoire des Akustik-Trios aus Köln finden sich jedoch auch viele andere musikalische Einflüsse wieder, wie zum Beispiel Folk, Blues, Jazz, Reggae oder orientalische und osteuropäische Klänge. Nicht selten werden die Instrumente von Lied zu Lied gewechselt. Neben einer Gitarre hört man mal eine Mandole, mal eine Geige, eine Ukulele oder ein Kazoo. Dazu gibt ein Cajòn einen kraftvollen Rhythmus.
Eintritt frei!




FR. 15.07. 21:30

LATE NIGHT COMEDY


Stand – up Comedy
Eintritt frei!


SA. 16.07. 20:00

THE GRASPING STRAWS AND CANNONBALL


"Die gedroschene akustische bangt unter den flach geführten händen. Rücksichtsloses gefetze, die saiten flirren, drohen sich zu verstricken. Schneller werdend greifen unzählige finger ins gemächt des instruments. Dazu dröhnt eine jugendliche stimme und bläst allem angesagten den marsch. Zu tun bekommen wir es mit Cannonball. Der in Brooklyn lebende trat mit seinem debütalbum "Icepick", welch passender name, erstmals 2014 auf den plan. Eine USA tour folgte, die er sich an der seite der artrockband The Grasping Straws vertrieb. Wieder touren, dazu noch drumming bei der band The Dick Jokes. Wir aber möchten noch einmal explizit auf das aktuelle "Year of the Swimming Dogs" aufmerksam machen. Hier fügen sich die komponenten zu einem stilistischen vermächtnis, irgendwo zwischen Captain Beefheart und Velvet Underground. Der junge hat ein gefühl für tempi, für dramaturgie und zudem hat er etwas zu erzählen. Hört hin!"
Eintritt frei!




SA. 16.07. 21:00

URBANITAS


"Urbanitas" ist ein neues, frisches UND freches (!!!) weibliches Gesangs- und Produktions- Duo aus Köln. Die sympathischen jungen Frauen, die ihre Songs komplett selbst schreiben und in ihrem Homestudio produzieren, bedienen sich spielerisch der Genre Pop, Hip Hop, Drum n'Bass, Soul, Rock, Dancehall und Reggae(-ton) und scheinen in Ihrer kreativen Freiheit keine Grenzen zu kennen. Wer Lust auf eine bunte Show mit kleine Choreografien und deutschen Texten zwischen Sozialkritik und selbstironischer Komik hat, tanzen mitsingen und grooven will, sollte sich das neue Gesangsduo unbedingt anschauen und -hören. Temperamentvolle Girlpower mit frischen Beats und kreativen Sounds irgendwo zwischen Tic Tac Toe, den Spice Girls, Fettes Brot, Mark Foster, den Ärzten und Namika! Das geht nicht? - Dann überzeugt euch doch einfach selbst!Eintritt frei!




SO. 17.07. 17:00

KRIMIRATEN


"LUDWIG präsentiert: Krimiraten einmal anders Auf nach Paris, zur Weltaustellung 1889! Zwischen all den bunten Atttraktionen treffen wir auch sie, den Traum eines jeden Mannes: Sie ist schön wie ein Engel, benimmt sich tadellos, ist gesittet, freundlich und nie schlecht gelaunt. Nur einen Fehler hat das schöne Kind....
AK: 10€ erm.: 7€


SO. 17.07. 20:00

DENA ABAY & TOM TIVANE (CAFE)


Eintritt frei!




SO. 17.07. 20:00

KRIMI HÖRSPIEL (CLUB)


Kommissarin Deutz und der Voodoo Fluch
AK: 5€


MI. 20.07. 20:00

RAFAEL EMÍLIO


Ein Geheimtipp aus Sao Paulo: Der brasilianische Singer-Songwriter Rafael Emílio tourt nun schon das zweite Mal durch Europa! Auf die Ohren gibt es einen frischen Mix aus Bossa Nova und Funk mit Auszügen aus seinem Album „Mãe Natura“, sowie Interpretationen namhafter brasilianischer Komponisten.
Eintritt frei!




DO. 21.07. 20:00

PRESS START TO CONTINUE


Press Start to Continue: 100% improvisiertes Theater auf Englisch. Ihr sagt uns, wohin die Reise gehen soll und wir machen uns dann auf den Weg. Es gibt kein Drehbuch, alle Szenen wird es nur einmal geben – eben an diesem 21. Juli. Eintritt frei!


FR. 22.07. 20:00

PAUL DOFFING


Born in rural Minnesota and raised in Minneapolis, Paul Doffing grew up enamored with the acoustic and electric guitar, sang in his school's choir and took music classes throughout his schooling . At the age of 12, armed with a pawn shop classical guitar that his father helped him tune, Doffing began playing along with Creedence Clearwater Revival's Born on the Bayou, deciphering the guitar part by ear. Playing be ear quickly became Doffing's preferred method of learning to play the guitar. Over the next decade he explored rock and roll, blues, British and American folk music, finger-style guitar, jazz and classical music.
Eintritt frei!




FR. 22.07. 21:30

LATE NIGHT COMEDY


Stand – up Comedy
Eintritt frei!


SA. 23.07. 20:30

PHIL YOUNG & MANU


Vom Nashville-Country-Song bis hin zur Herz zerreißenden Ballade. Ob am Klavier oder mit der Westerngitarre. Phil Young ist Musiker. Und das aus Leidenschaft. Nachdem er 14 Jahre lang mit diversen Bands Bühnenerfahrung sammeln durfte, tritt er nun als Singer / Songwriter auf und begeistert nicht nur die weiblichen Fans. Eingängige Songs und ausdrucksstarke Texte zeichnen Phil Young aus. Die Bühne ist sein Zuhause. Ob gemütliche Kneipenabende, entspannte Nachmittage im Café, mitreißende Open-Air Konzerte oder die vertraute Party im eigenen Heim – Phil Young spielt überall gerne und passt sich spielend leicht der Umgebung an. Köln ist für Phil Young mittlerweile zur Heimat geworden. Seit drei Jahren schlägt hier sein Herz. Seit drei Jahren schlägt seine Leidenschaft ihre Wurzeln in den rheinischen Grund. So ist es kaum verwunderlich, dass man den gutaussehenden Musiker immer öfter auf spontanen Gigs in der wunderbaren Altstadt findet. Und ist er nicht dort, so befindet er sich in seinem eigenen Studio, in dem er immer wieder an neuen Songs feilt oder mit anderen Musikern fantastische Songs aufnimmt. Ein Paradebeispiel für diese exzellente Zusammenarbeit ist der Song „Uh Love“ auf dem sich Phil Youngs Stimme und die der wunderbaren Lisa Loona perfekt ergänzen.
AK: tba




SO. 24.07. 16:00

TANZTEE


Rockabilly Jive Tanzkurs
Eintritt frei!


SO. 24.07. 20:00

SARAH LESCH & BASTIAN BANDT


Fahnen auf Halbmond, so heißt das erste gemeinsame Bühnenprogram der beiden Musiker Bastian Bandt und Sarah Lesch. Bandt – ein feinsinniger Filou, ein Liedermacher der alten Schule, mitGroove und Blues in den Knochen und Lesch – eine reisende Poetin, einfühlsam und zart, kraftvoll und klug: zwei Straßenköter, die sich nicht zu fein sind für große Gefühle. Mit Zottelhaaren, Lachfalten und einem scharfen Blick auf die kleinen Dinge gelingt es den beiden, die Verwegenheit im Alltag und das Abenteuer am Straßenrand zu finden. Die Stimmen, die Texte und Lieder der beiden greifen sanft ineinander und tragen das Publikum in ein noch nie gesehenes und doch vertrautes Zuhause. Ihre Geschichten antworten einander, ihre Wahrheiten bedingen sich. Mit Herzblut, klarer politischer Position und viel Poesie erklingen die ältesten Kamellen der Welt auf ihren Bühnen wie noch nie zuvor erzählt.
Eintritt frei!